Zückshut FIRMENDARSTELLUNG FIRMA Tourgreen e.K. Golfanlagenbau Grabenstraße 2, D - 96149 Breitengüßbach/Bayern GERMANY Telefon: 0049 (0) 9544 - 98 77 37 Mobil: 0049 (0) 171 628 333 0 Fax: 0049 (0) 9544 - 98 54 767 Internet: www.tourgreen.de E-Mail: info@Tourgreen.de Unser Unternehmen ist Europaweit tätig im Bereich Golfanlagenbau. Unsere Führungsriege ist seit 1984 unter anderem im Bereich Tief- und Sportanlagenbau tätig. Unsere Erfahrung aus mehr als 25 Jahren kommt nun unseren Kunden zu Gute. Und darauf sind wir stolz. Ingenieure, Techniker und Meister wissen was zu tun ist und wie das perfekte Ergebnis erzielt werden kann. Nur Zufriedene Kunden sind gute Kunden und somit eine gute Referenz für unser Unternehmen. Basis hierfür ist auch unsere Preisbildung. Unsere angebotenen Leistungen führen wir zu Festpreisen pauschal aus und dies ohne wenn und aber. Unsere Kunden arbeiten also mit Profis zusammen und dies zeigt sich in den Ergebnissen, in allen Bereichen. Egal ob Kurzplatz, Putting Green oder komplette Indoor-Golfanlagen, bei uns sind Sie gut aufgehoben und erhalten bestes Know-how zur Verfügung gestellt. Besonders wichtig ist uns der Dialog mit Ihnen, unseren Kunden. Falls Sie Anregungen oder Kritik zu unseren Seiten haben, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Kunden: o Golfclubs o Hotels o Schulen o Indoor-Golfanlagen o Freizeitparks o Kommunen o Privatkunden Unsere Technik: Neue Techniken in der Herstellung von synthetischem Rasen ermöglichen es nun Kunstrasen- Greens in naturitentischer Qualität herzustellen. TOUR GREEN hat sich auf diese Technik spezialisiert und ist Wegbereiter für eine neue Generation im Golfanlagenbau. Die ausgewählten Einzelkomponenten ergeben im Zusammenhang ein perfektes Ergebnis. Unsere Leistung wird durch eigene Spezialisten europaweit ausgeführt. Planung, Bauleitung und Ausführung erfolgt ebenfalls durch unsere eigenen Teams. Angefangen bei der Wahl des erforderlichen Frostschutzunterbaues und der Drainierung des Grüns, bis hin zur Formgebung und Ästhetik der Gesamtanlage. Bei uns sind Sie in den besten Händen und erhalten Qualität pur. Unser speziell für den Golfsport entwickeltes System garantiert schon in der Planung ein perfektes Ergebnis. Vorteile: Es ist kein Pflegeaufwand mehr erforderlich. Und nach extrem kurzer Bauzeit sind unsere Grüns sofort bespielbar. Teuer Bewässerungssysteme und Greenkeepingmaßnahmen entfallen völlig. Unsere Grüns sind bei jeder Witterung bespielbar und selbst bei Frost perfekt zu nutzen. Spielverhalten: Unsere Grüns spielen sich wie die besten Grüns auf der Tour – es sind eben professionelle TOURGREENS. Das Rollverhalten und der Ballspin entspricht dem Verhalten von idealen Naturgrüns und dies zu jeder Tages- und Jahreszeit gleichermaßen. Einsatzgebiete  Unser Produkt ist vorzugsweise in folgenden Bereichen einzusetzen: o Putting Greens o Pitching-Areas o Kurzplätze o Pitch & Putt COURSES o Erlebnis- Public Golf o Adventure Golf o Winter-Greens o Event-Greens o TEE-Lines o Driving Range o Indoor-Greens o SoccerGolf - Fussball Golf o Landschaftsbau Noch Fragen ? info@tourgreen.de Leistungsgallery: Klicken zum vergrößern Gallery: SONSTIGE LEISTUNGEN Zu unserem SHOP DIA SHOW Am 10.10.2009 fand das erste WM Qualifikationsspiel der Deutschen Nationalmannschaft auf Kunstrasen im Luzhniki Stadion in Moskau statt. Der dort verlegte Kunstrasen der Firma Fieldturf Tarkett ist ein 63 mm langer Langfloorkunstrasen der weitgehend dem Produkt XM 60 mm entspricht, also ein Langfloorrasen mit schwarzer SBR Gummigranulatfüllung und ohne zusätzliche Elastiktragschicht! Eine international meist praktizierte Bauweise, die sämtliche Qualitätsanforderungen der FIFA und UEFA übertrifft und auch in Deutschland mit gültigen DIN-Prüfzeugnissen zugelassen ist. Wir praktizieren diese Bauweise seit Jahren mit großem Erfolg in Deuschland. Dieser wurde jetzt durch das tolle WM Qualifikationsspiel und die eindrucksvollen TV Bilder auf höchster Ebene bestätigt. Selbst die kritischen TV Experten schwärmten von diesem Spiel, ein Unterschied zu Spielen auf Naturrasen konnte nicht festgestellt werden. Fakten zur Bauweise: · Internationale übliche Bauweise als Langfloor 63 mm mit sämtlichem Qualitätsstandart · Keine zusätzliche Elastische Tragschicht oder Elastikschicht im Ortseinbau · SBR Gummi Granulat Füllung schwarz Im Gegensatz zur übrigens nur in Deutschland aufgrund der Wettbewerbssituation üblichen veralteten Bauweise mit zusätzlicher elastischer Tragschicht und 40 mm Kurzfloor ergeben sich folgende Vorteile: · Bessere Bespielbarkeit und Dämpfung durch Kraftabbau direkt an der Oberfläche · Dadurch erheblich verbesserte Bespielbarkeit in den Wintermonaten · Längere Lebensdauer durch 20 mm höhere Kunstrasenfasern · Erheblich geringere Baukosten · Wesentlich bessere Gesamtwirtschaftlichkeit über die gesamte Nutzungsdauer Selbst bei der Entsorgung des abgespielten Belages ergeben sich Kostenvorteile durch die einfache und damit kostengünstige Trennung der Komponenten, Gummi, Sand und Kunstrasen. Eine gebundene Elastische Tragschicht verursacht bereits heute bei der Entsorgung durch die aufwendige Trennung der gebundenen Komponenten hohe Kosten. Nutzen Sie bereits heute die Vorteile der Langfloorbauweise und zeigen Sie der veralteten und nicht mehr zeitgemäßen Bauweise Kurzfloor und zusätzliche Elastische Tragschicht die rote Karte! Erstes WM Qualifikationsspiel der Deutschen Nationalmannschaft auf Kunstrasen im Luzhniki Stadion in Moskau.